Die Omnipräsenz von Smartphones in Kindergärten ist eine Folge der Digitalisierung. Kinder konkurrieren mittlerweile mit den kleinen eckigen Bildschirmen um die Aufmerksamkeit ihrer Eltern. Anlässlich dieser schockierenden Tatsache kam dem Präventionsrat Unterer Rheingau zusammen mit der Sozialpädagogin der St. Ursula Schule in Geisenheim, Lea Stettler, die Idee einen Plakat-Wettbewerb bezüglich dieser Problemstellung zu veranstalten. Am Mittwoch, 1. November, fand die Preisverleihung der Gewinner der Plakat-Aktion im Kulturtreff „Die Scheune“. (Rheingau Echo 15.11.2017)

Gruppenfoto