Musik5a5
Am 15.05.2018 gestalteten die Klassen 5a und 6a einen musikalischen Abend für Eltern, Mitschüler und Interessierte. Auf beeindruckende Weise zeigten die Bläser, Streicher und Flöten ihre Fähigkeiten, die sie unter der Anleitung von Frau Bruchof, Frau Schmidt-Gammert, Herrn Dormann und Herrn Bender entfalten konnten. Das etwa einstündige, abwechslungsreiche Programm bestand aus bekannten Melodien wie Majestic March, Bandroom Boogie, Twist and Shout und auch aus anspruchsvolleren Stücken wie Skyfall von Adele. Ein spontanes Geburtstagsständchen für Mara-Viktoria gelang ebenso wie die Soli der einzelnen Instrumente.

Musik5a6

Die Klasse 6a, die bereits seit zwei Schuljahren am dreistündigen, wöchentlichen Musikunterricht teilnimmt, wechselte sich mit den Musiktalenten aus Klasse 5a ab, die erst seit diesem Schuljahr Unterricht erhalten. Das begeisterte Publikum würdigte die sehr guten Leistungen der Schülerinnen und Schüler mit reichlich Applaus und auch Bodo Siegwart (ehemaliger Schulleiter) und Ute Herrmann (Förderverein und Elterbeirat der Schule) zeigten sich beeindruckt davon, wie schnell und gut die jungen Musikerinnen und Musiker gelernt hatten, ihr Instrument zu beherrschen.

Musik5a3

Brigitte Lorenz (Schulleiterin) bedankte sich bei den engagierten Lehrerinnen und Lehren und besonders bei Herrn Siegwart, auf dessen Initiative hin im Jahr 2001 die erste Bläserklasse, heute Musikklasse, gegründet wurde. Ein herzliches Dankeschön ging auch an Frau Herrmann, denn der Förderverein der St. Ursula-Schule macht das Musikklassen-Konzept erst möglich.

Musik5a1Musik5a4