Fres3Fres1

Anfang des Schuljahres besuchte der Leistungskurs Chemie der St. Ursula-Schule Geisenheim, in Kooperation mit der Rheingauschule, die Hochschule Fresenius in Idstein zu einem Labor-Tag. Der fachliche Schwerpunkt lag dabei auf Kunststoffpolymeren. An Beispielen aus dem Alltag untersuchten die Schülerinnen und Schüler in den Laborräumen der Hochschule unter Betreuung von Prof. Dr. Daubenfeld, Sabrina Richter und Anke Sattler, wie z. B. Nylon hergestellt wird oder ein Superabsorber funktioniert.

Fres4Fres2
Neben den spannenden Experimenten erhielten die Schülerinnen und Schüler auch eine Führung durch die Räume der Hochschule, sowie einen Einblick in das Ausbildungsprogramm der Hochschule Fresenius. 
Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf weitere interessante Einblicke in den Laboralltag und schätzen die Hochschule Fresenius als außerschulischen Lernort, der das wissenschaftspropädeutische Arbeiten in Oberstufenkursen unterstützt.