Schulkonzert1
Am 07.02.2020 lud die St. Ursula Schule zum jährlichen Schulkonzert in der Aula ein. Chöre, Big Band und Klassik Ensemble zeigten nach intensiver Vorbereitung auf dem Probenwochenende am 01. und 02. Februar ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Abendprogramm von etwa 60 Minuten. Von Rap (Cantaloupe Island) über Pop (Earth Song) und Jazz (Don`t sit under the apple tree) bis Gospel (This little light of mine) war alles dabei. Als Gesangs-Solisten glänzten Lucia T., Katharina N., Ann-Kathrin K. und Mattes B.. Kerstin S. an der Klarinette und Simon P. am Flügel ergänzten die Bläser- und Streichermelodien, die das Publikum immer wieder zum Mitklatschen animierten. 

Schulkonzert3Schulkonzert4

Besonders stimmgewaltig präsentierte sich dieses Jahr der Chor, der bei Mad World und Lemon Tree auch mit besinnlicheren Tönen überzeugen konnte. Brigitte Lorenz dankte mit sichtlichem Stolz auf die musikalischen Leistungen allen Beteiligten, ganz besonders Maike Schmidt-Gammert, die die Streicher dirigierte. Unterstützt durch die Bühnentechnik AG "Light and Sound" gelang ein ganz besonderer Abend in der musikalischen Tradition der St. Ursula Schule, den die Gäste gerne bei einem Gläschen Sekt des Bistro-Vereins ausklingen ließen.