Spendenübergabe an geflüchtete Familien

Spendenübergabe an geflüchtete Familien

Kurz vor den Osterferien konnten sich zwei aus der Ukraine geflüchtete Kinder, die zur Zeit die St. Ursula-Schule Geisenheim besuchen, über eine großzügige Spende der Kleinen Yogaschule Johannisberg freuen. Im Rahmen einer spontanen Charity-Aktion war dort eine dreistellige Summe gesammelt worden, die direkt den beiden geflüchteten Familien zugutekommen konnte. Das Foto zeigt die Inhaberin des Studios, Frau Schulte-Bursch, mit den ukrainischen Kindern und Schülerinnen aus der Klasse 5c.

Die St. Ursula-Schule nimmt weitere ukrainische Kinder und Jugendliche auf. Es wird ein Gastschulvertrag geschlossen, der kostenfrei ist. Deutschunterricht wird nicht als Intensivklasse angeboten, die ukrainischen Schülerinnen und Schüler nehmen am regulären Unterricht teil und erhalten einmal wöchentlich zweistündig Deutschunterricht durch eine Lehrkraft der Schule.

Gerne können Sie als Ansprechpartnerin für Fragen und weitere Informationen Martina Gärtner unter m.gaertner@st-ursula-schule.de kontaktieren.

Kontakt

St. Ursula-Schule Geisenheim
Rüdesheimerstr. 30
65366 Geisenheim

Sekretariat: 06722 960710
sekretariat@st-ursula-schule.de