Schul­sozialarbeit

Seit Ende 2006 gibt es Schulsozialarbeit an der St. Ursula-Schule. Schulsozialarbeit ist wichtig, da Kinder und Jugendliche im Laufe ihrer Schullaufbahn mit verschiedensten Schwierigkeiten konfrontiert werden. Die Schule ist aufgrund ihrer Struktur nur schwer in der Lage, bei privaten oder schulischen Schwierigkeiten genügend Rückhalt zu bieten, weshalb wir als Schulsozialarbeiterinnen da sind. Einerseits arbeiten wir präventiv, damit die Schüler*innen auf anfallende Schwierigkeiten vorbereitet sind. Andererseits arbeiten wir mit Schüler*innen, die bei der Bewältigung von Herausforderungen Unterstützung benötigen. Dabei ist uns wichtig, Schüler*innen für die Findung eigener Lösungen zu befähigen.

Unsere Aufgabenbereiche

Beratung

Prävention

Schulische Projekte/Angebote

Außerschulische Projekte/Angebote

Am besten zu erreichen sind wir in unserem Büro (vom Eingang Freybergstraße kommend direkt im linken Gebäudekomplex) oder im Lehrerzimmer. Schüler*innen können in jeder Pause, in einer Freistunde oder nach der Schule auf uns zukommen. Gerne können wir auch einen Termin außerhalb der Schulzeit vereinbaren.

Arbeitszeiten:
Montag bis Donnerstag 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag 8 bis 15 Uhr

Kontakt

Helena Boos
h.boos@st-ursula-schule.de
Tel.: 06722 960764

Francesca Luther
f.luther@st-ursula-schule.de
Tel.: 06722 960729

Lea Sommer